1. Malerdorflauf Grötzingen

Nachberichte und Fotos

Wir freuen uns auf euch beim 2. Malerdorflauf 07.02.2021

Ihr könnt auch gerne auf unsere Malerdorflauf Facebookseite reinschauen.

Begeisterung beim Malerdorflauf
Für sich und den guten Zweck wurden viele aktiv

Das übertraf selbst die Optimisten: Stolze 412 Läufer und Walker waren auf der Strecke am 02.02.2020 beim 1. Malerdorflauf Grötzingen unterwegs. Zusätzlich tummelten sich Fans, Helfer und Gäste an der Strecke und in der Halle, um die Veranstaltung gemeinsam aktiv zu unterstützen. Der Erlös durch die Spenden des Malerdorflaufs kommen dem Kindernotarztwagen des Deutschen Roten Kreuz (DRK) zugute.

Startschuss

Beim Start um 11:11 Uhr liefen um die 200 Läufer los. Auch nach dem Startschuss gesellten sich viele frisch auf die Strecke, denn 412 Armbänder zur Teilnehmererkennung wurden ausgegeben.

Malerdorflauf Malerdorflauf
Malerdorflauf Malerdorflauf

Selbst Igel Erwin, das Maskottchen des Kindernotarztwagens, war beim Start dabei und rannte mit. Es wurde ein breites Publikum angesprochen und ein breites Publikum kam. Sei es Kinder, die einmal die 0,6 km Runde oder Erwachsene, die einmal die 2,4 km Runde rannten. Aber auch Kinder und Erwachsene, die die große Runde mehrmals liefen. Bis 13:33 Uhr war schließlich Zeit.

Manche Läufer absolvierten mehr Kilometer, als bei einem Halbmarathon. Manche liefen sogar schon von zu Hause los zum Malerdorflauf, trafen sich dort mit ihrer Gruppe, drehten ihre Runden auf der Strecke und liefen wieder heim. Ein Trainingslauf in geselliger Atmosphäre eben.

Auf der Strecke

Nach dem langen breiten Startbereich folgte eine große Kurve, in der der Grötzinger Künstler Guntrum Prochaska - Chainsaw Artist Gemälde und Staffeleien positionierte. Schließlich soll der Lauf nicht nur Malerdorflauf heißen, sondern auch Malerwerke zu sehen sein.

Mehr Handwerk konnte man an jedem Streckenschild sehen. Die Pfeile wurden aus ausgedienten Holzplatten gesägt und erkennbar, transportabel und wiederverwendbar mit Liebe zum Detail aufbereitet.

Malerdorflauf Malerdorflauf Malerdorflauf Malerdorflauf Malerdorflauf Malerdorflauf Malerdorflauf Malerdorflauf Malerdorflauf Malerdorflauf Malerdorflauf Malerdorflauf Malerdorflauf Malerdorflauf

Erfreulicherweise hatten die Sanitäter der Bereitschaft des DRK Grötzingen keine Verletzten zu versorgen. Das ist aufgrund der vielen Teilnehmer, darunter auch Laufungeübte, sowie den schwierigen Bodenverhältnissen durchaus bemerkenswert. Bei der Streckenvorbereitung wurde vermehrt Zeit und Säge-/Hobelspäne aufgewendet, um die Läufer bei der Richtungsführung und an matschigen Stellen zu unterstützen. Ein Dank an alle Läufer, dass sie so umsichtig gelaufen sind.

Verpflegung und Rahmenprogramm

Verschiedene Sponsoren stellten die Verpflegung mit Wasser, Säfte, Tee, Teigwaren, Äpfel und natürlich dem Sportlergold: Bananen.

Malerdorflauf Malerdorflauf

In der Halle konnte man noch mehr erleben. Das Maskottchen des Kindernotarztwagens Igel Erwin war dort. Auch bot das DRK Grötzingen Kinderbetreuung und Kinderschminken an. Um den medizinischen Rahmen zu erweitern, stellte sich nicht nur der Kindernotarztwagen mit einem ehrenamtlich besetzenden Notarzt, sondern auch die Selbsthilfegruppe Epilepsie und Selbsthilfegruppe Neurofibromatose vor.

Über 400 Läufer liefen knapp 3000 km

Die Rundenzähler berichten 221 Runden mit 0,6 km und 1183 Runden mit 2,4 km. Wer möchte da nicht die Kilometer ausrechnen? Es sind zusammen beachtliche 2971,8 km.

Malerdorflauf Malerdorflauf

"Das war ein fantastischer Tag! Lieben Dank an die zahlreichen Läufer, Helfer und Spender. Der Zuspruch während der Vorbereitung, auf der Strecke und in der Halle hat uns riesig gefreut.", so der DRK Ortsverein Grötzingen.

Vielen Dank an alle Helfer!

Ohne freiwillige Helfer könnte man so eine Veranstaltung nicht stemmen. Den DRK Ortsverein Grötzingen unterstützten bei der Organisation deren Angehörige, Freunde, sowie das Chicken Express Running-Team, die DLRG Stützpunkt Grötzingen und der FMK Grötzingen.

Malerdorflauf Malerdorflauf Malerdorflauf Malerdorflauf Malerdorflauf
Spendensumme

Die Zahlenspiele wurden bei der offiziellen Scheckübergabe am 20.02.2020 an den Kindernotarztwagen des DRK Kreisverbands Karlsruhe fortgeführt. Spendensumme: 6222 Euro

Malerdorflauf

Das Ziel einer vierstelligen Spendensumme wurde also Dank der breiten Unterstützung bestens und mit Abstand erreicht. Vielen lieben Dank an alle Spender! Ganz große klasse.

2. Malerdorflauf Grötzingen

Das Organisations- und Helferteam bedankt sich bei allen aktiven Läufern und Veranstaltungsbesuchern, die zu einem Gelingen dieser neuen Laufveranstaltung in Grötzingen beigetragen haben. Auch Anregungen, was man besser machen könnte haben wir gerne aufgenommen.

Mit 100 Teilnehmern habe man gehofft, mit 200 wäre man bereits glücklich. Dass es über 400 alleine auf der Strecke waren, die sich sozial, sowie für die eigene Gesundheit aktiv betätigten, macht uns sehr glücklich. Bei der nassen Wettervorhersage verdient es unseren Respekt, dass so viele dem getrotzt haben. Im Endeffekt blieb es überraschenderweise von oben schön trocken und jeder durfte ein bisschen Baggerseematsch an den Waden mitnehmen.

Damit steht dem 2. Malerdorflauf 07.02.2021 nichts im Wege. Die Läufer, Helfer und Spender haben das ermöglicht - vielen Dank! Geplanter Termin: Sonntag 07.02.2021.

Lust auf mehr Laufen?

Ein paar gute passende Laufschuhe besorgen und los geht's. Es gibt viele Laufgruppen, die das Laufen auch in der Gemeinschaft ermöglichen. Sei es das Chicken Express Running-Team, der TSV Weingarten, die LG Pfinztal, die LSG Karlsruhe und viele mehr.

Seit dem 25.01.2020 ist Karlsruhe ein offizieller Standort von Parkrun. Jeden Samstag 9 Uhr findet ein kostenfreier 5 km Lauf mit Zeitmessung im Oberwald statt. Mehr Infos auf www.parkrun.com.de/oberwald. Mehrere aus dem Parkrun Orgateam liefen auch beim Malerdorflauf mit.

Nicht nur der Malerdorflauf und der Parkrun feierten ihre Erstauflage, sondern bald auch der Träublelauf. Am Sonntag 19.04.2020 um 10 Uhr startet der 1. Träublelauf Weingarten, organisiert durch unsere Kollegen vom Lauftreff des TSV Weingarten, die beim Malerdorflauf zu den größten Läufergruppen zählten. Die Strecke von 10 km verläuft von Weingarten zum Sportzentrum Grötzingen und macht dort eine Schleife ähnlich zur großen Malerdorflaufrunde.

Nochmal Weingarten: Am Samstag 16.05.2020 von 14:30-17:30 Uhr findet der 15. Weingartener Lebenslauf statt. Dessen Konzept mit Kinder- und Erwachsenenrunde, ohne Zeiterfassung und für den guten Zweck, war die Vorlage für den Malerdorflauf. Wer möchte, kann sich dem Chicken Express anschließen und wir nehmen eure Anmeldung zum 16.05. in unserem Gruppenkonto vor.

Es geht auch schwimmen: Beim alle zwei Jahre stattfindenden 24-Stunden-Schwimmen der DLRG Stützpunkt Grötzingen war das DRK Grötzingen mit seiner Bereitschaft der Erwachsenen und dem Jugendrotkreuz oft am Bahnen ziehen im Grötzinger Hallenbad. Das nächste Schwimmen ist Freitag-Samstag 08.-09.05.2020 von 19-07 Uhr beim 12-Stunden-Vereinsschwimmen.

Blutspende

Der Februar ist nicht nur wegen des Malerdorflaufs und der Faschingszeit jährlich der größte Einsatzmonat. Am Freitag 28.02.2020 von 14:30-19:30 Uhr organisiert das DRK Grötzingen eine der zweimal jährlich stattfindenden Blutspenden in der Begegnungsstätte Grötzingen. Wer beim Malerdorflauf gesund war und bis zum Blutspendetermin nicht krank wird, darf gerne zum Anzapfen kommen.

Mehr Details zu einer Blutspende auf www.blutspende-leben.de.

Der Lauf

Spendenlauf mit Rahmenprogramm zugunsten des Kindernotarztwagens des Deutschen Roten Kreuz (DRK).

Am Sonntag 02.02.2020 darf man zwischen 11:11-13:33 Uhr die 2,4 km oder 0,6 km Runde am Grötzinger Baggersee laufen. Sponsoren des Malerdorflaufs unterstützen materiell oder finanziell - der Erlös kommt dem Kindernotarztwagen zugute.

Möchten Sie über eine Firma, Gruppe oder Einzelläufer starten? Mehr dazu im Infoschreiben für Interessenten.

Voranmeldung ist nicht notwendig. Am Lauftag meldet man sich beim Infostand/Anmeldung in der Halle, bekommt ein Armband angelegt und los geht's. Man darf teilnehmen auch ohne Sponsor. Eine freiwillige Spende würde den Kindernotarztwagen natürlich freuen. Die Spendenhöhe ist jedem selbst überlassen.

Lageplan und Laufstrecke

Für Verpflegung ist gesorgt mit Wasser, Säfte, Tee, Teigwaren, Äpfel und natürlich dem Sportlergold: Bananen.

Veranstaltungsort: Emil-Arheit-Halle Grötzingen, Bruchwaldstr. 76, 76229 Karlsruhe. Dort ist Start (11:11 Uhr), Ziel (13:33 Uhr) Duschen, WCs und das Rahmenprogramm. Parkplätze sind am Sportzentrum beim Mauk, VfB/MSC und entlang der BMX-Bahn vorhanden.

Die 2,4 km Runde startet an der Emil-Arheit-Halle und führt am Baggersee und den Feldern entlang. Die 0,6 km Runde biegt vorher ab. Für Kinder wird die 0,6 km Runde empfohlen - ebenso Erwachsenen, die unsicher sind (weitere) 2,4 km zu schaffen.

Baggersee

Kein Wettbewerb d.h. es wird auf Startnummern, Zeiterfassung, Entfernungsvorgabe und Startgebühr verzichtet. Einfach beim Infostand/Anmeldung in der Emil-Arheit-Halle melden, starten und Helfer auf der Strecke zählen die insgesamt gelaufenen Runden aller Teilnehmer. Ziel ist gemeinsam aktiv zu sein.

Rechtliche Hinweise: Siehe Foto- und Videoaufnahmen und Teilnahmebedingungen.

Programm

Vorführung und Erklärung des DRK Kindernotarztwagens durch die ihn ehrenamtlich besetzenden Notärzte.

Kindernotarztwagen

Kinderbetreuung durch den DRK Ortsverein Grötzingen. Der Sanitätsdienst wird durch die DRK Bereitschaft Grötzingen abgedeckt.

Kinderschminken

Kennenlernen von Igel Erwin, das Maskottchen des Kindernotarztwagens

Maskottchen Erwin

Infostand der Selbsthilfegruppe Epilepsie

Deutsche Epilepsievereinigung

Infostand der Selbsthilfegruppe Neurofibromatose

Bundesverband Neurofibromatose

Motivation des Malerdorflaufs

Im Winter finden wenig Läufe in Karlsruhe statt. Wir möchten verschieden trainierten Sportlern ein Ziel im Winter bieten, denn jeder nimmt sich Unterschiedliches für das neue Jahr vor und jeder setzt es unterschiedlich um.

Mit 2,4 km und 0,6 km Runden finden sogar Nichtläufer ihr individuelles Ziel, das mit wenigen Wochen Training erreichbar wird. Jeder Laufkilometer ist ehrenwert. Wie oft welche Runde gelaufen wird, ist den Läufern selbst überlassen.

Der Grötzinger Baggersee ist eine beliebte Laufgegend. Laufen ist zwar ein Individualsport, dennoch übt man ihn auch gerne gemeinsam aus. Wir unterstützen die Gemeinsamkeit des Laufens für Groß und Klein. Fitness und Spaß unter Gleichgesinnten ist unsere Grundlage.

Chicken Express Running-Team

Laufgruppe: www.chicken-express-running-team.de

Laufkalender: www.chickenlaeufe.de

Zusätzlich zum Laufen möchten wir über ausgewählte medizinische Themen informieren: Kindernotarztwagen, Epilepsie, Neurofibromatose. Zusätzlich wird für Kinder Kinderbetreuung durch das DRK Grötzingen und Kinderschminken (Fasching steht an) angeboten, damit ihre Eltern mehr Möglichkeit zum Laufen haben.

Den Anstoß zum Konzept des Malerdorflaufs basiert auf dem Weingartener Lebenslauf für Leukämie- und Tumorerkrankte, dem 24-Stunden-Schwimmen der DLRG Durlach, dem NCT-Lauf Heidelberg gegen Krebs, sowie LAUFENmitHERZ für soziale Projekte.

Kontakt zu Organisator Nils Gräber ist über info@malerdorflauf.de und 0175-9012717 möglich.

Nils Gräber

Ich freue mich über Ihre Initiative zur Beteiligung am Lauf - auf der Strecke, am Rahmenprogramm, als Helfer und als Sponsor.

Sponsoren

Hier könnten Sie als Unterstützer des Kindernotarztwagens stehen. Mehr dazu im Infoschreiben für Interessenten.

Möchten Sie auch zu den offiziellen Sponsoren dazugehören? Wir würden uns freuen. Unter info@malerdorflauf.de und 0175-9012717 können wir uns austauschen.

DRK Ortsverein Grötzingen

Veranstalter DRK Ortsverein Grötzingen

Sponsoren- / Spendenkonto

Kontoinhaber: DRK Ortsverein Grötzingen
IBAN: DE62661900000000668001
BIC: GENODE61KA1 (Volksbank Karlsruhe)
Verwendungszweck: Malerdorflauf

Nach oben